.

  • Deuna - Ortseingang aus Richtung Niederorschel
    Deuna - Ortseingang aus Richtung Niederorschel
  • Gerterode - Vereinshaus und Feuerwehr
    Gerterode - Vereinshaus und Feuerwehr
  • Hausen - Blick auf Hausen und einen Teil des "Eichsfelder Kessels"
    Hausen - Blick auf Hausen und einen Teil des "Eichsfelder Kessels"
  • Kleinbartloff - Ehemaliges Forsthaus in Reifenstein
    Kleinbartloff - Ehemaliges Forsthaus in Reifenstein
  • Niederorschel - Sitz der VG "Eichsfelder Kessel"
    Niederorschel - Sitz der VG "Eichsfelder Kessel"
  • Vollenborn - Willkommensgruß der Vollenbörner
    Vollenborn - Willkommensgruß der Vollenbörner
Startseite

Veranstaltungsabsage des Niederorschler Weihnachtsmarktes 2021

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Niederorschel,

am 02.11.2021 wurde bei einer gemeinsamen Versammlung der Vereine mit dem Bürgermeister festgelegt, dass aufgrund der derzeit geltenden Auflagen und des ungewissen Verlaufs der Corona-Pandemie, der Niederorschler Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr leider nicht stattfindet.

Gerne hätten wir den Weihnachtsmarkt durchgeführt, jedoch liegt uns der Schutz aller Besucher sehr am Herzen.

Wir hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder möglich ist, einen Weihnachtsmarkt unter umsetzbaren Bedingungen zu organisieren.


gez. Ingo Michalewski

Bürgermeister der Gemeinde Niederorschel

Absage Weihnachtsmarkt Rüdigershagen

Liebe Rüdigershagenerinnen und Rüdigershagener,

wieder neigt sich ein ereignisreiches und nicht ganz normales Jahr dem Ende entgegen. Die Pandemie und das damit verbundene auf und ab im täglichen Leben- und Zusammenleben hat weiterhin unseren Alltag bestimmt. Wieder hat uns das Thema Corona das gesamte Jahr begleitet.

Um gegen Ende des Jahres ein wenig Normalität einziehen zu lassen, waren wir fest entschlossen, einen Weihnachtsmarkt – wie er zuletzt im Jahr 2019 in Rüdigershagen stattgefunden hat – zu veranstalten. Dies wäre die Möglichkeit gewesen, das Dorfleben ein wenig aufleben zu lassen und bei einem Becher Glühwein oder Leckereien vom Grill zusammenzurücken.

Doch wie so häufig in letzter Zeit kam es anders als geplant. Die Infektionszahlen sprechen wieder eine deutliche Sprache. Der Schutz unserer aller Gesundheit steht hier über Allem. Keiner will und kann es verantworten das ein vielleicht nahestehender Mensch erkrankt. Auch sind die Hürden, die eine Veranstaltung wie den Weihnachtsmarkt genehmigungsfähig machen würden, dermaßen hoch, dass die Weihnachtsstimmung spätestens bei Kontrolle und Testungen der Gäste verloren geht. Aus diesem Grund wird auch in diesem Jahr in Rüdigershagen kein Weihnachtsmarkt stattfinden.

Ich wünsche euch, euren Familien und Freunden auch unter den derzeitigen Bedingungen eine besinnliche und friedliche Adventszeit.

…und DANKE für euer Verständnis!

Michael Kohl

Ortsteilbürgermeister

Blutspende-Aktion 10.12.2021 - Grundschule Deuna

Blutspende-Aktion 22.12.2021 Gaststätte "Zur Linde", Kleinbartloff

28. Niederorscheler Heimatabend

Die Veranstaltungen vom

05.11. - 07.11.2021  werden verschoben.

Die Karten behalten ihre Gültigkeit.

 


Virtuelle Berufsorientierungsmesse - BOT 2021

Pressemitteilung Landkreis Eichsfeld


BOT - Berufsorientierungstage im Landkreis Eichsfeld

vom 15.10. bis 30.11.2021 virtueller Messecampus

zusätzlich am 12./19.11.2021 von 8 bis 13 Uhr Live-Chats und Live-Vorträge

www.berufemap.de/bot

Straßenbauarbeiten an der K 244 zwischen Deuna und Rehungen

Ab 13.10.2021 ist der Ort Vollenborn wieder aus Richtung Deuna erreichbar.

Die Befahrung der Strecke Vollenborn – Gerterode ist ab dem genannten Zeitpunkt in beide Richtungen nicht mehr möglich.

Herzliche Einladung an Familien mit Babys und Senioren

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM CORONAVIRUS

Aufgrund der noch immer präsenten Pandemie wird die Verwaltung weiterhin geschlossen gehalten.

Zutritt erfolgt nach vorheriger Terminabsprache. Termine können während der Öffnungszeiten telefonisch vereinbart werden.

Die Sprechstunden der Ortsteilbürgermeister bleiben auf weiteres ausgesetzt.

 


!! Aktuelle Rechtsgrundlagen für Thüringen !!


 

!! Aktuelle Fallzahlen RKI Dashboard !!

 

 

INFORMATIONEN ZUR IMPFUNG GEGEN Sars-CoV-2 IN THÜRINGEN

Sie können einen Impftermin telefonisch oder online über das Impfportal Thüringen vereinbaren.

 

Telefonisch:

Telefon-Nummer: 03643/49 50 490


Die Nummer ist aktuell zu folgenden Zeiten erreichbar:

-> Montag, Dienstag, Donnerstag

jeweils 8-17 Uhr,

-> Mittwoch und Freitag

jeweils 8-12 Uhr

 

 

Online-Terminvergabe:


https://www.impfen-thueringen.de/terminvergabe/

 

 

Weitere Informationen des Landes Thüringen erfahren Sie HIER.


Oder in diesem Flyer des Landesseniorenrates Thüringen.

 


Weitere aktuelle Informationen zum CORONAVIRUS finden Sie hier:


-> BUNDESGESUNDHEITSMINISTERIUM


-> THÜRINGER MINISTERIUM FÜR ARBEIT, SOZIALES, GESUNDHEIT, FRAUEN UND FAMILIE


-> LANDKREIS EICHSFELD

 

Erreichbarkeit des Eichsfeld-Klinikums

Tel.: 036076 993280

Diese Hotline ist 24 Stunden erreichbar.


Hotline des Gesundheitsamtes zum Coronavirus

Hotline: 03606 650-5555

Zu erreichen zu den folgenden Zeiten:

Montag bis Sonntag 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

E-Mail: corona@kreis-eic.de


Hotline des Bundesgesundheitsministeriums

Das Bundesgesundheitsministerium hat die folgende Hotline zum Coronavirus eingerichtet:

030 / 346 465 100

Wahlergebnisse

Die Wahlergebnisse können über folgendes Internetangebot des Thüringer Landesamt für Statistik eingesehen werden:

 

www.wahlen.thueringen.de

 

Das Internetangebot wird zyklisch mit den erfassten Wahlergebnissen aktualisiert.

 

Antrag auf Kostenerstattung für Kfz-Ummeldungen

Die Gemeinde erstattet für notwendige
KFZ-Ummeldungen aufgrund der zum 01.01.2019 erfolgten Gemeindeneugliederung
einen Betrag in Höhe von 12,00 Euro je KFZ bei Vorlage eines Nachweises. Dazu
ist ein (formloser) Antrag mit Angabe von Name, neuer Anschrift,
KFZ-Kennzeichen und der Kontoverbindung sowie des beigefügten Nachweises bei
der Gemeinde einzureichen. Um die Antragstellung zu vereinfachen, können Sie
dazu auch das nachfolgende Formular verwenden. Wichtig ist, dass Quittungen als
Nachweis beigefügt werden. Es genügt, den Antrag der Gemeinde zuzusenden oder
ihn in den Briefkasten des Verwaltungsgebäudes in der Bergstraße 51 in 37355
Niederorschel einzuwerfen.

 

Antrag Kostenerstattung

COPYRIGHT
Rathaus Gemeinde Niederorschel Gemeinden Kultur/Vereine Gastsronomie Weiteres
| Design | Programmierung MediaOnline GmbH |